Hamelns Rattenfänger – Mit dem Fahrrad an der Weser unterwegs

Einer interessanten Sagenfigur ist man in Hameln auf der Spur, wenn man auf dem Weserradweg unterwegs ist. Es ist der berühmte Rattenfänger von Hameln. Der Mann lebte im 13. Jahrhundert. Das ist eine Weile her. Doch die Erinnerung an ihn ist bis heute wach. Zumal ihm die Rattenfängerspiele gewidmet sind, die jedes Jahr in der Sommersaison in der schönen Fachwerkstadt stattfinden. Bleibt festzuhalten, dass dann ausschließlich junge Amateure auf der Bühne agieren.

Und hier ein Infoservice von ideenwelt.eu:

Unsere Tipps für Leute, die gern mit dem Fahrrad unterwegs sind:

Tipp 1
Für das Ruhrgebiet ist ein Radkartenset mit fünf Fahrradkarten im Maßstab 1:35.000 plus Tourenheft zu haben. Es bietet 1200 Tourenkilometer im Knotenpunktnetz. Für Leute, die Anregungen für Entdeckungstouren suchen, sind 15 spannende Revierrouten extra herausgearbeitet worden. Das Radkartenset “radrevier.ruhr” bekommen Sie auf unserer Partnerseite fahrradtouren.de im Radkartenshop. Klicken Sie sich hier zur Shopseite bei fahrradtouren.de.
Tipp 2
Ein Highlight ist auch die beliebte Radroute am Dortmund-Ems-Kanal. Dazu gibt es im Radkartenshop bei fahrradtouren.de das bikeline Radtourenbuch kompakt. Schauen Sie mal hinüber zum Radkartenshop bei fahrradtouren.de mit dem Radtourenbuch kompakt für den Radweg am Kanal.