Berliner Platz – Mit dem Fahrrad in Gütersloh unterwegs

Wenn Sie mit dem Fahrrad Gütersloh ansteuern und in der Stadtmitte angekommen sind, erleben Sie das geschäftige Treiben auf dem Berliner Platz. Früher war der Platz kleiner als heute. Denn gegenüber der Kirche stand ein weiteres Gebäude, das 1864 errichtet wurde und 1971 im Zuge der Modernisierung des Stadtinneren verschwinden musste. Es war das neugotische Alte Rathaus.

Und hier ein Infoservice von ideenwelt.eu:

Unsere Tipps für Leute, die gern mit dem Fahrrad unterwegs sind:

Tipp 1
Für das Ruhrgebiet ist ein Radkartenset mit fünf Fahrradkarten im Maßstab 1:35.000 plus Tourenheft zu haben. Es bietet 1200 Tourenkilometer im Knotenpunktnetz. Für Leute, die Anregungen für Entdeckungstouren suchen, sind 15 spannende Revierrouten extra herausgearbeitet worden. Das Radkartenset “radrevier.ruhr” bekommen Sie auf unserer Partnerseite fahrradtouren.de im Radkartenshop. Klicken Sie sich hier zur Shopseite bei fahrradtouren.de.
Tipp 2
Ein Highlight ist auch die beliebte Radroute am Dortmund-Ems-Kanal. Dazu gibt es im Radkartenshop bei fahrradtouren.de das bikeline Radtourenbuch kompakt. Schauen Sie mal hinüber zum Radkartenshop bei fahrradtouren.de mit dem Radtourenbuch kompakt für den Radweg am Kanal.