Herford Bielefeld 2017 ohne auto mobil

1. Oktober 2017

 

„Ohne auto mobil“ geht es alle zwei Jahre auf der B 61 und anderen Hauptverkehrsstraßen zu. Die Strecke zwischen den Innenstädten von Herford und Bielefeld ist von 10 bis 18 Uhr gesperrt und steht allen nicht-motorisierten Fahrzeugen zur Verfügung.

Die Veranstalter erwarten wieder zahlreiche Fahrradfahrer, Inline-Skater, Fußgänger und Sportler, die den Nachbarschaftsbesuch in der anderen Stadt mal ganz ohne Motorenlärm, Abgase und Stau genießen wollen.

Die Veranstaltung „ohne auto mobil“ findet in diesem Jahr am Sonntag, 1. Oktober statt. Damit reagieren die Veranstalter auf die Terminierung der Bundestagswahlen auf den 24. September. Die letzten Jahre hat der autofreie Tag zwischen Herford und Bielefeld jeweils am letzten Sonntag im September stattgefunden.

Mitgeteilt von Pro Herford Stadtmarketing

Bild: © Pro Herford Stadtmarketing

Unser aktueller OWL-TIPP - Diesmal für Radfahrer
Ostwestfalen-Lippe und Umgebung mit dem Fahrrad entdecken. Schauen Sie, welche Tipps wir für Sie haben. Klicken Sie einfach auf das Bild.
Unser Service für aktive Leute außerdem:
Unser Outdoor-Info-Telefon:
Sie planen einen Radurlaub, eine Fahrradtour oder möchten gern Wanderungen in schönen Gebieten unternehmen? Fragen Sie uns einfach mal. Wir können Ihnen Tipps zu interessantem Kartenmaterial und guten Tourenbüchern geben. Nutzen Sie dazu unser Service-Telefon. Mehr zum Outdoor Info Telefon durch einen Klick auf die Telefonnummer.